Kurzfilmnacht: Es werden noch Filme gesucht!

Pfaffenhofen

Quelle: Stadtverwaltung

Eine Open-Air-Kurzfilmnacht veranstaltet das Jugendkulturzentrum Utopia der Stadtjugendpflege Pfaffenhofens am Freitag, 14.Juni wieder auf der Ilminsel. Das Utopia ist dafür noch auf der Suche nach passenden Kurzfilmen.

Junge Filmstudenten, Videokünstler und lokale Filmemacher können das Publikum für einen Moment in ihre Filmwelten entführen. Da die Kurzfilmnacht auf kein Genre festgelegt ist, freuen sich die Stadtjugendpfleger über Filme aller Art – von Science-Fiction über Lip Syncs bis Dokus darf alles mit dabei sein. Eine Beschränkung gibt es aber dennoch: Die Kurzfilme sollen nicht länger als 30 Minuten dauern. Passt der Film ins Programm, kommt der Film vor dem Publikum zur Aufführung. Über Einsendungen aus der Region freut sich die Jugendpflege ganz besonders! Einsendeschluss für alle Filme ist der 25. Mai. Wer also bereits einen passenden Kurzfilm hat oder eine Idee bis dahin filmisch umsetzen möchte, kann der Stadtjugendpflege seine Beiträge gern zukommen lassen. Einsendungen können entweder per Post an das Utopia (Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen) oder per Mail gesendet werden (utopia@stadt-pfaffenhofen.de).