Ab sofort: Talentierter Medientechnologe (Druck) gesucht!

Lust auf etwas Neues? Das Medienhaus Kastner sucht ab sofort eine*n engagierte*n Druck-Spezialisten*in zur Unterstützung für sein familiengeführtes Unternehmen in Wolnzach.

Sponsored Content von hallertau.de, Januar 24, 2019
Thomas ist Offset-Drucker beim Medienhaus Kastner und hat hallertau.de fleißig mit Infos versorgt.
Willst Du Teil des Teams werden?

Das Medienhaus Kastner zählt seit 120 Jahren zu den führenden Druck- und Verlagshäusern im Raum zwischen Ingolstadt und München, in der wunderschönen Hallertau. Diesen Erfolg verdankt es vor allem seinen Mitarbeitern. Mit ihrem Know-How und ihrer Kreativität produzieren sie durch eine stetige Qualitätsentwicklung neue Printprodukte. Auch in Zukunft will das Unternehmen die Medienbranche erfolgreich mitgestalten, und dafür braucht es Unterstützung. Ab sofort sucht das Medienhaus daher eine*n engagierte*n, fertig ausgebildete*n Medientechnologen*in (Druck) in Vollzeit.

Das macht ein Medientechnologe

Als Medientechnologe*in, auch Offset-Drucker*in genannt, stellst Du verschiedenartige Printprodukte (Zeitschriften, Verpackungen, Etiketten etc.) her. Hierfür wählst Du produktspezifische Materialien, Farben und Fertigungswege aus. Zu Deinen Aufgaben gehören die Kontrolle und Optimierung des Produktionsprozesses entsprechend den Qualitätsstandards. Hierbei handelt es sich um einen dreijährigen Ausbildungsberuf.

Das bringst du mit: 

Das Medienhaus Kastner steht für Qualität und pünktliche Lieferung. Als verlässlicher und eigenständiger Mitarbeiter mit abgeschlossener Lehre und Berufserfahrung bist Du deshalb gern gesehen. Du bist lernwillig und übernimmst gern Verantwortung? Prima! Wünschenswert wären zudem Grundkenntnisse im Umgang mit einer Heidelberger XL. Außerdem hast du ein gutes Auge und Gefühl für Farben.

Das wird dir geboten:

Neben fairer Bezahlung bietet das Medienhaus Kastner auch Freiräume zur persönlichen Entwicklung, um menschlich und beruflich zu wachsen. Strenge Hierarchien? Fehlanzeige – Selbständigkeit wird groß geschrieben! Die Beziehungen sind partnerschaftlich und geprägt von gegenseitigem Vertrauen. Ein Verhältnis auf Augenhöhe ist dem Hause Kastner besonders wichtig.

„Der Beruf bietet viel Flexibilität. Ich muss nicht immer bei der gleichen Arbeit bleiben, sondern packe dort an, wo es gerade brennt.“

Thomas, Offset-Drucker

Das sagen die Kastner-Drucker Thomas und Philipp

Das Medienhaus ist laut Drucker Thomas ein „familiäres Unternehmen mit lockerem Arbeitsklima. Es ist immer Zeit für ein bisschen Gaudi. Das Verhältnis zu den Vorgesetzten ist sehr kollegial. Körperlich muss man schon belastbar sein, man braucht ein gute Portion ‚Irxenschmalz‘.“

Philipp schätzt an seiner Arbeit, „das lockere Klima, die netten Kollegen, die Abwechslung“. Mitbringen sollte man technisches Geschick und Know-How für die Bedienung der Maschinen.

Du fühlst Dich angesprochen?

Wir freuen uns auf einen Lebenslauf mit Foto unter Angabe des Referenzcodes „KA-hallertau.de-03/19“ an bewerbung@kastner.de (Schlosshof 2-6 // 85283 Wolnzach // Telefon 084 42 / 92 53-0). Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

„Die Arbeit macht mir Spaß. Wenn ich in die Arbeit komme, erwarten mich immer neue Aufgaben.“

Philipp, Offset-Drucker