Freitag, 27.9. Vernissage „Nischen, Nisten, Niederschlag“ – Wolnzach

Simone Huber
Ankündigung von Simone Huber, September 26, 2019

Der Atelierverein mehrraumkunst e.V. wurde 2013 von der damaligen Belegschaft des Münchner Aterlierhauses Baumstraße gegründet, um für sich neuen Atelierraum zu suchen. Nachdem für alle 25 Mitglieder ein Arbeitsraum gefunden wurde, begann der Verein das Thema „Arbeitsplatz für Künstler“ in München durch Diskussionen und Versammlungen zu thematisieren. Im Frühjahr 2019 wurde mehrraumkunst e.V. zum Gründungsmitlgied von EXIST, der Atelierinitiative des BBK München und  Oberbayern.

Die Suche nach Räumen, die sich auch im Vereinsnamen findet und die künstlerische Beschäftigung mit Raum sind Motto der Ausstellung „Nischen, Nisten Niederschlag“ im Rathauskeller Wolnzach. Dieser poetische Titel lässt viele Assoziationen zu. Kuratorin ist die Wolnzacher Künstlerin Nathalie Ponsot, die ebenfalls mit Werken vertreten sein wird.

Du solltest hingehen wenn: Du in urbane Kunst eintauchen willst

Was dich erwartet: Skulpturen, Installationen, Videos und Bewirtung von Familie Waldinger aus Larsbach