Samstag, 16.11. Ni Sala & Halocraft im Musikklub 14/1 – Pfaffenhofen

Lisa Schwarzmüller
Ankündigung von Lisa Schwarzmüller, November 15, 2019

Der Musikklub 14/1 hat es schon wieder getan: Dieses Wochenende wird in Pfaffenhofen experimentell, alternativ und psychedelisch. Seit der Neueröffnung des ehemaligen Pilspub haben die Jungs und Mädels eine echte, musikalische Perle im Hopfenland geschaffen, die sie fleißig mit Musikern und Bands befüllen, die ganz abseits des Spotify-Algorithmus glänzen. Mit Ni Sala erwartet die Pfaffenhofener Musik-Nerds ein Sound, der einem den Rhythmus in die Beine treibt. Stilistisch fühlt man sich entfernt an die amerikanischen Kollegen von Kings of Leon erinnert, ihren eigenen Klang verlieren sie dabei aber nicht. Unbedingte Hör-Empfehlung!

Auch die zweite Band des Abends – Halocraft – hat es in sich. Die Rockmusiker aus Griechenland verzichten ganz oft auf Vocals, was den einzigarten Klang ihrer Gitarrenriffs eine neue Dimension verleiht und den Fokus auf die komplexen Arrangements legt. Vom Grundprinzip erinnert das fast ein bisschen an gute, alte Elektromusik, aber eben in rockigem Klang umgesetzt. Das Ergebnis: Einzigartige Musik, die man so in der Hallertau wahrscheinlich noch nicht gehört hat.

Du solltest hingehen wenn: ein Tag ohne Alternative-Rock für dich vergebens ist.

Wen du dort triffst: Musik-Nerds, und solche die es nach dem Abend zweifellos werden.

Insider Detail: Beide Bands findet ihr zum vorherigen eingrooven auf diversen Streaming-Plattformen.