23.07, EuropaTalk in Pfeffenhausen

Avatar
Ankündigung von hallertau.de, Juli 15, 2019

Ein Beitrag von Veronika Müller

Pfeffenhausen wird am 23. Juli 2019 zum Mittelpunkt Europas. Über 40 hochrangige Gesprächspartner –  Politiker, Bischöfe und Verbandsvorsitzende – kommen in den kleinen Ort, und sprechen in den Wirtshäusern zusammen mit allen Besuchern über spannende Themen rund um Europa. Die Veranstalter wollen dabei ein Zeichen für ein friedliches und tolerantes Europa ohne Hass, Ausgrenzung und Diskriminierung setzen.

Zugesagt haben unter anderem der Bayerische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, der Passauer Bischof Dr. Stefan Oster, der Vorsitzende des Zentralrats der Juden Dr. Josef Schuster, Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein, die Fraktionsvorsitzenden Katharina Schulze und Florian Streibl sowie die Landesvorsitzende Natascha Kohnen.

Außerdem werden erwartet Matthias Jena, Simone Fleischmann, Matthias Fack vom Bayerischen Jugendring, Walter Heidl  vom Bayerischen Bauernverband und viele mehr. Ein einmaliges Erlebnis für die gesamte Region.

Am Abend und am Nachmittag finden jeweils parallel acht Gesprächsrunden zu Themen wie „Fridays for Future – was will die Generation Greta von Europa?“, „Arbeitswelt und Migration in Europa – das Beispiel Pflege“ oder „Sicherheit und offene Grenzen in Europa – ein Gegensatz“ verteilt auf acht Wirtshäuser und Veranstaltungsräume im Ort statt. Plätze können ab sofort auf der Website des EuropaTalks reserviert werden.

 

Wen du triffst: Politik-, Europa- und Klimaenthusiasten

Darüber wird gesprochen: Klima- und Artenschutz, Integration von Flüchtlingen, Grenzsicherheit,…