5 Dinge, die du dieses Wochenende in der Hallertau unternehmen kannst (KW30)

Michael Urban
Feature von Michael Urban, Juli 21, 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Wochenende! Und man darf sagen: wir haben ein paar coole Dinge gefunden, unsere Kulturlandschaft kommt langsam wieder in die Gänge. Vom mediterranen Urlaub daheim, über eine Waldführung mit den Gruberschwestern und sommerliche Musikeinlagen mit Chuck Winter und Pam Pam Ida bis hin zum sonntäglichen Foodsharing beim Spitzer – so kann es Freitag werden.

1 | Donnerstag, 23.7. bis 13.8.: Der Stadturlaub – Ingolstadt

Zum ersten Mal gibt es am Paradeplatz in Ingolstadt den Urlaub in der Innenstadt – und das drei Wochen lang. Vor dem Neuen Schloss wird auf einer riesigen Fläche und in Kombination mit der Ingolstädter Innenstadt einiges geboten sein, um Urlaubsfeeling zu vermitteln. Feinster Sand, Palmen, eine große Bühne, eine Bar, Liegestühle, Sitzsäcke, Hängematten und ein DJ-Pult sorgen für das richtige Flair zum Loslassen. Neben einem bunten Angebot an Kursen und Aktivitäten könnt ihr im Stadturlaub shoppen, essen und trinken, entspannen, Musik hören, spielen und feiern. Tag für Tag.

Wann? Am Donnerstag 17:00 bis 22:00 Uhr, danach meist 10:00 bis 22:00 Uhr
Wo? Paradeplatz, 85049 Ingolstadt
Mehr Info: hier

2 | Freitag, 24.7.: Waldführung zur natürlichen Waldbewirtschaftung – Schöfthal, Rohr

Wer am Thema „Natürliche Waldbewirtschaftung“ interessiert ist, der sollte sich am Freitag die kostenlose Veranstaltung der engagierten Gruber-Schwestern auf ihrem Bio-Hof in Schöfthal reinziehen. Lucia und Marlene Gruber bringen sich an ihrem Hof, der 300 Jahre Familientradition vorzuweisen hat, mit all ihren Kenntnissen (Studium von BWL, Forstwissenschaft, Ressourcenmanagement, Agrarökologie, Nachwachsende Rohstoffe) ein. Direkt an ihren Hof grenzt ein Wald, der ein Drittel der Fläche ausmacht. Nach der Führung zur Waldwirtschaft gibt es noch einen Einblick in die Öko-Landwirtschaft. Mit dabei ist die bayerische Gruppe von „Junges Bioland“, die sich über Interessenten aller Art freut.

Wann? 14:45 bis 18:00 Uhr
Wo? Biohof Gruber Schöfthal (Schöfthal, 93352 Rohr in Niederbayern)
Mehr Info: hier

3 | Samstag, 25.7.: Biergarten-Session: Chuck Winter – Pfaffenhofen

Samstagabend mit sanfter Gitarre und melancholischen Melodien ausklingen lassen… das könnt ihr am Samstag mit dem Münchner Singer-Songwriter und Kunstgeschichte-Student Chuck Winter. Chuck holt sich oft Inspiration von Künstlern wie Nick Drake, Paul Simon, Bob Dylan, Beirut und den Broken Bells. Er ist auch härterem Sound, wie dem von Led Zeppelin, Rival Sons und Pink Floyd nicht abgeneigt. Seine Themen zieht Chuck oft aus dem Alltag: Von Schicksalsschlägen bis hin zur Banalität des Zigarettenrauchens erzählt seine starke Stimme Geschichten, die das innere Auge zum Flimmern, das Kopfkino zum Laufen und die Haare zu Berge stehen lassen. Außerdem hat Chuck sich eine neue Band organisiert, so dass seine Tracks noch mal eine weitere Dimension gewinnen.

Wann? 20:00 bis 23:00
Wo? Musikklub 14/1 | Raiffeisenstr. 12, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
Mehr Info: hier

4 | Samstag, 25.7.: Pam Pam Ida – Freisinger Sommer Wunder

Eine volle Ladung frischen bayerischen Pop gibt es auch im dritten Album („Frei“) von Pam Pam Ida. Für Achterbahnfahrer, Abenteurer, Musikbegeisterte und Tanzmäuse – mit Blockflöte, Sambatrommel und Saxophon entführen Pam Pam Ida ihre Zuhörer in eine Welt voller Ironie und Emotion. Es ist der Band einfach wichtiger, mit allerlei verschiedenen Instrumenten zu spielen, statt mit bayerischen Klischees. Merkwürdige Klänge, Singer-Songwriter-Mucke und pumpende Pop-Hymnen, das alles könnt ihr, umgeben vom lauschigen Grün des Amtsgerichtsgartens im Rahmen des Freisinger Sommer Wunders, erleben.

Wann? 19:30 bis 22:00 Uhr
Wo? Amtsgerichtsgarten, Freising (Mittlerer Graben 57, 85354 Freising)
Mehr Info: hier

Bild: Schwarzmeier

5 | Sonntag, 26.7.: Sonntagstisch / Sharing Menü – Osterwaal

Bock, sich eine kulinarische Kollektivrunde mit Freunden oder Familie zu gönnen? Dann schaut, dass ihr mindestens vier Leute zusammenbringt und meldet euch beim Gasthaus Spitzer zum Sonntagstisch! Ihr bekommt vorneweg eine große Salatschüssel und viele kleine Vorspeisen zum Durchprobieren. Alles wird in die Mitte vom Tisch gestellt – sharing is caring. 🙂 Es folgen zweierlei Braten im Reindl mit leckeren Beilagen und ordentlich Sauce. Wein und Dessert runden das Ganze ab. Bonus für Families: Kids bis 6 Jahre sind vom Haus eingeladen, bis 12 Jahre zahlen sie nur die Hälfte.

Wann? 11:00 – 21:00 Uhr
Wo? Gasthaus Spitzer | Lohweg 10, 84072 Osterwaal
Mehr Info: hier

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!