5 Dinge, die du dieses Wochenende in der Hallertau unternehmen kannst

Der Hochsommer ist in seinen letzten Zügen und daher wollen wir ihn nochmal genießen, bevor der Herbst vor der Türe steht.

Simone Huber
Feature von Simone Huber, August 25, 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Was wäre das Wochenende ohne die Veranstaltungstipps aus unserer Redaktion?! Seid gespannt, was ihr alles machen könnt und lasst euch gern inspirieren. Techtelmechtel, Burgkultur oder Stadtführung – ihr habt die Qual der Wahl.

1 | Freitag, 28.08.: Kulinarische Stadtführung – Mainburg

Lernt Mainburg von der schmackhaften Seite kennen. Genießt einen historisch-kulinarischen Spaziergang durch die Altstadt, garniert mit Geschichte(n). Es erwartet euch ein Aperitif, eine Suppe, ein Hauptgericht mit Getränk, eine Nachspeise mit Kaffee sowie Hochprozentiges und Süßes. Kultur und Kulinarik passen perfekt zusammen! Kosten: 35€ pro Person, Gutscheine gibt es im Bürgerbüro der Stadt Mainburg

Wann? 18 Uhr
Wo? Treffpunkt Rathaus Mainburg

2 | Samstag, 29.08.: Biergarten MUSI „Techtlmechtl“ – Stockerhof Pfaffenhofen

Bayerische Lebensfreude ist selbst in Zeiten von Corona möglich: Fröhlichkeit, Musik und die nötigen Hygiene-, Abstands- und Anstandsregeln schließen sich gegenseitig nicht aus. Im Rahmen einer Biergarten Tour, die u.a. auch schon am Paulaner Nockherberg in München Station machte, schlagen die Herzen höher. Der Grund dafür ist „Techtlmechtel“. Eine Band aus dem Münchener Süden bestehend aus 5 kreativen Vollblutmusikern. Das Ergebnis: Tausende glückliche Gesichter nach den Gratis-Kurzauftritten. Freut euch auf ein packendes Techtlmechtl.

Wann? 19 Uhr
Wo? Stockerhof (Münchenerstraße 86) Pfaffenhofen a. d. Ilm

3 | Samstag, 29.08.: Claudia Koreck „Duo“ – Freibad Ingolstadt

Ihr tummelt euch auf euren Decken bzw. Liegestühlen und genießt das Geschehen mit dem Blick zur Bühne. Claudia Koreck spielt bei der ersten Open-Air Konzertreihe im Ingolstädter Freibad als Stargast. Natürlich mit Abstand und gemäss aller aktuell geltenden Hygienevorschriften. Die preisgekrönte Musikerin kann live eine unglaubliche Intimität erzeugen und sich der Musik zart und leise hingeben. Aufregende Arrangements und eine chillige Freibad-Atmosphäre, das könnte ziemlich gut werden. Also, packt eure Picknickdecke und ein Weinschörlchen ein!

Wann? 20.00 – 22.45 Uhr
Wo? Freibad Ingolstadt (Jahnstraße 27)
Mehr Info und Tickets

4 | Freitag, 28.08.: Milch & Zucker Summer Nights – Kelheim

Musik vom Feinsten kombiniert mit Genuss pur weckt Lust auf Sommernachtsträume! 4 Tage lang (ja, Donnerstag/Freitag/Samstag/Sonntag) gibt es entspannte Stunden in grandioser Kulisse am Alten Hafen in Kelheim. Eine Klangexplosion bietet am Freitag „Organ Explosion“. Damit der Magen nicht leer bleibt, könnt ihr euch an verschiedenen Foodtrucks mit Essen von Crêpes bis Wildsteaks eindecken. Hier mehr zu den Live-Acts. Wenn ihr alle vier Tage dabei sein wollt, sichert euch ein 4-Tagesticket zum Preis von 33 €/Person.

Wann? 16.00 – 00.00 Uhr
Wo? Alter Kanalhafen (Hienheimer Straße) Kelheim

Mehr Info

5 | Samstag, 29.08.: BurgKultur mit „Ohrange“ – Abensberg

Echte Liebhaber moderner bayerischer (Pop)Musik werden sich nach „Ohrange“ die Finger lecken. Denn wer’s noch nicht bemerkt hat: Ohrange ist eine beständige Instanz im Abensberger Kulturleben. Basti & Manuel liefern genau den Sound, den sie liefern möchten. Und dieser Sound spricht für sich. BurgKultur heißt übrigens die neue Kulturreihe der Stadt Abensberg, welche den Kulturliebhabern wieder ein Stück Normalität zurückbringt. Der Eintritt beträgt 1 €.

Wann? 19 Uhr
Wo? Schlossgarten Abensberg (Eingang über Max-Bronold-Straße)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!