5 Dinge, die du dieses Wochenende in der Hallertau unternehmen kannst (KW 36)

Keine Volksfeste, keine großen Events - und trotzdem ist in der Hallertau dieses Wochenende wieder viel geboten.

Lisa Schwarzmüller
Feature von Lisa Schwarzmüller, September 1, 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Zugegeben, wir trauern ein bisschen. Kein Hallertauer Volksfest, kein Pfaffenhofener Volksfest, kein Barthelmarkt. Und auch dieses Wochenende trifft es uns wieder hart, würde doch in Abensberg das Gillamoos Politik, Gesellschaft, Bier und Brezen auf den Plan rufen. Trübsal blasen ist trotzdem nicht – denn wir haben  wieder ein paar Events gefunden, wo der Volksfest-Liebeskummer ganz schnell passé ist.

1 | Freitag, 4. September: Biergarten-Session „Timerunner“ im Musikklub 14/ 1

Vielleicht habt ihr noch nicht von „Timerunner“ gehört. Von dem, was sie auf die Bühne bringen aber ganz bestimmt. Diese Tribute-Band holt den Sound der ganz großen auf die Bühne.  Queen, Rammstein, Bon Jovi, Status Quo – wer diese Legenden der Rockgeschichte bisher live verpasst hat, kann sich ihre Hits am Freitag bei einer bequemen Halben in der Biergarten-Session des Musikklub 14/ 1 reinziehen.

Wann? 20Uhr
Wo? Musikklub 14/ 1, Pfaffenhofen

Mehr Info

2 | Samstag, 05. September: Hundeschule mit Herz – Krimiwanderung „Das gestohlene Kolier“

Spürnasen aufgepasst – dieses Event in Neuburg a.d. Donau sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man schon immer mal seine Liebe für Hunde und Krimispiele miteinander verbinden wollte. Zusammen mit dem Vierbeiner begibt man sich auf die spannende Mission: Sammelt Beweise, befragt Zeugen, erschnüffelt euch Hinweise und löst den Kriminallfall rum um das „gestohlene Kolier“. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist vorher zwingend nötig.

Wann? 11.00 – 13.30 Uhr
Wo? Hundeschule mit Herz, Verena Weig
Mehr Infos

3 | Freitag, 04. September: JBO – „Die harten im Garten“ im Freibad Ingolstadt

Diese Veranstaltung gibt Corona keine Chance und verbreitet trotzdem Sommerkonzert-Flair. Im Freibad in Ingolstadt spielen die fränkischen Comedy-Metaller mit einem ganz besonderen Konzert auf. Picknick-Decke einpacken, Mundschutz aufsetzen – es wird Zeit für Metall der etwas ungewöhnlicheren Art. Tickets gibt es bei Eventim.

Wann? 20.00 – 23.00 Uhr
Wo? Freibad Ingolstadt (Jahnstraße 27)
Mehr Info

4 | Samstag, 05. September: Kuriositäten-Tour durch Pfaffenhofen

Die manchmal beschaulich anmutende Kreisstadt Pfaffenhofen a.d. Ilm hat es gar faustdick hinter den Ohren. Schonmal vom „Aufruhr der Weiber“ gehört? Oder vom „Ferkelmarkt“? Habt ihr gewusst, was es mit dem großen Stadtbrand und der letzten Hinrichtung auf sich hat? Diese und andere Geschichten erzählen fachkundige Stadtführer und lassen dabei gruselige wie lustige Anekdoten aus der Vergangenheit aufleben. Ein Muss für jeden, der die Heimat mal mit ganz neuen Augen entdecken will. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Wann? 11.00 – 12.30 Uhr
Wo? Hauptplatz 1, Pfaffenhofen a.d. Ilm

Info und Anmeldung

5 | Samstag, 05. September: Dinge tauschen mit dem Kreisbildungswerk Freising

Des einen Trash ist des anderen Glück – das Kreisbildungswerk in Freising lädt zum großen Tauschzirkel ein. Altes Geschirr, das noch gut ist, aber nicht mehr in die Wohnung passt? Wunderbar, vielleicht kann man es gegen ein tolles Deko-Objekt oder ein Vintage-Kleidchen tauschen. Antike Schreibmaschine, für die man keine Verwendung hat? Super, hier kann man sie an den Mann bringen und dafür ein einzigartiges Schmuckstück mit nach Hause nehmen. Was man am Ende nicht los wird, kann man dann auch noch an das Caritas-Kaufhaus „Rentabel“ spenden. Win-Win! Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist zwingend erforderlich.

Wann? 13 – 16 Uhr
Wo? Kammergasse 16, Freising
Mehr Info

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!