5 Veranstaltungstipps für ein verlängertes Faschingswochenende

Konfettiregen und Luftschlangengewirr ahoi! Auf ein buntes Faschingswochenende in der Hallertau!

Simone Huber
Feature von Simone Huber, Februar 20, 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

1 | Faschingsumzug durch Baar-Ebenhausen

Am Faschingssonntag erreicht das närrische Treiben im Landkreis seinen Höhepunkt. Mit verschiedenen Motivwägen umrahmen die Verein den Faschingsumzug ab 13 Uhr durch Baar. Der große Gaudiwurm des OCV Steinkirchen schlängelt sich auf rund sechs Kilometern durch das Obere Ilmtal. Mit rund 1000 Teilnehmern, 10 Wägen und 60 Fugruppen wird ein Spektakel geboten.

Wann? 23.2.20, 13 Uhr
Wo? Ortsmitte Baar-Ebenhausen

2 | Rosenmontagszug in Geisenfeld

Laut wird es am Rosenmontag beim Faschingsumzug der Geisenfelder Faschingsgeselllschaft ab 14 Uhr in der Innenstadt. Mit Narrenbühne und Party im Klosterstadel ist ein farbenprächtiges Programm für alle Besucher geboten. Ob Astronaut, Prinzessin oder Cowboy – ein toller Nachmittag für die ganze Familie ist arantiert.

Wann? 24.2.20, 14 Uhr
Wo? Marktplatz Geisenfeld
Eintritt? Erwachsene 15 Euro, Kinder ab 3 Jahre 10 Euro

3 | Faschingsdienstag-Party am Hauptplatz

Viel los ist auch traditionell am Faschingsdienstag auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz. Die Stadt veranstaltet ihr beliebtes „Fasching in der Stadt“. Ab 12.30 Uhr wird auf zwei Bühnen Musik und Tanz präsentiert. Zahlreiche Faschingsgesellschaften der umliegenden Gemeinden geben sich die Klinke in die Hand und heizen die Stimmung bei den Besuchern ordentlich an. Nähere Informationen zum Programm gibt es hier –> https://pfaffenhofen.de/artikel/fasching-in-der-stadt/

Wann? 25.2.20, 12.30 Uhr
Wo? Hauptplatz Pfaffenhofen
Eintritt? 45 Euro – Vorkasse im Bierhaus

4 | Workshop im kelten römer museum

Dem Schatz der Kelten können Kinder am Sonntag, 23. Februar im kelten römer museum in Manching auf die Spur kommen. Bei dem Workshop werden Kästchen mit keltischer Verzierung gestaltet. Beginn ist um 14 Uhr, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Museum mit seinen Funden aus über 100 Jahren Archäologiegeschichte ist immer einen Besuch wert.

Wann? 23.02.20, 14 Uhr
Wo? Kelten römer museum Manching

5 | Faschingsgaudi im Café Markl

Faschingsgaudi im Café Markl. Geschlossene Zauberergesellschaft – magisches Wesen aller Art willkommen! Der legendäre Hausfasching geht in die nächste Runde. Vorverkaufskarten sind im Markl erhältlich. Garantiert schlagerfrei! Dieses Jahr mit dem IJK Soundsystem und Indieset vom Feinsten, sowie DJane Shake the Shake, die euch mit dem Vorschlaghammer in die 80er zurückballert.

Wann? 21.02.20, 19.45 Uhr
Wo? Café Markl Kelheim

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!