5 Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Für alle Kurzentschlossenen, die noch nach Ideen fürs Wochenende suchen: Unsere Topliste gibt euch Anregungen.

Simone Huber
Feature von Simone Huber, Januar 16, 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

1| Michael Altinger in Petershausen mit „Schlaglicht“

Der gelernte Sozialpädagoge, der nach eigenen Angaben jedoch schnell zum Lachtherapeuten mutierte, ist bereits zweifacher Träger des Bayerischen Kabarettpreises und des Deutschen Kabarettpreises, steht seit 2013 für den „Schlachthof“ vor der Kamera, war Darsteller in der BR-Sendung „Die Komiker“ und  im Ensemble der Münchner Lach- und Schiessgesellschaft. Mit seinem feinsinnigen Wortwitz hat er sich seit über 25 Jahren in die Herzen seines Publikums gespielt.

Wann? 18. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Wo? Mehrzweckhalle Petershausen, Pfarrangerweg 6

Karten (€22,-, Mitglieder des Kulturförderkreises €18,-) gibt es im Vorverkauf beim „Kreativ-Schreibhandel“ Petershausen, Marbacher Str. 1A, Tel.: 08137-6328698.

 

2| Dynamique Techno

Marian Herzog, Luis Schindlbeck und SpecialGuest SPARTAQUE bilden das famose Trio, das am Freitag in der Heimatliebe Pfaffenhofen einheizen wird. Spartaque ist mittlerweile als aufstrebender Künstler eine fest gebuchte Größe auf namhaften Technoveranstaltungen. Er beschreibt seinen Sound als dynamischen Techno mit pulsierenden Beats. Marian Herzog ist seit 8 Jahren im Augsburger Kesselhaus und dort auch für das elektronische Booking verantwortlich. Mit Luis Schindlbeck ist ein erfolgreicher Pfaffenhofener Partyveranstalter am DJ Pult, der es versteht sich in das Publikum hinzudenken.

Wann? 17. Januar 2020 um 22:00 Uhr

Wo? Heimatliebe Pfaffenhofen Ledererstraße 11

Eintritt 10€ – bis 23.00 Uhr nur 8€

 

3| 90er PARTY – im Nest am Auwaldsee

You´re my heart, you´re my soul?! Diese und viele andere archetypischen 90er Hits bringen die Ohren zum Bluten. Die besten und vielleicht auch schlechtesten Sounds der 90er, die ihr jemals gehört habt, gibt es am Freitag im Nest. Zieht euch dementsprechend an und feiert einfach die trashigste Trashparty des Jahres. Ob Pop, Techno, Dance, Rock oder Black, es wird echt gruselig! Bist du dabei?

Wann: 17. Januar 2020 um 22:00 Uhr

Wo? Liebe & Triebe – Das Nest, Am Auwaldsee 20, 85053 Ingolstadt

Tickets hier

 

4| MUDDY WHAT

„Wenn man ein Beispiel für fesselnde Bühnenpräsenz gepaart mit feinstem Können erleben will, dann ist man bei Muddy What? genau richtig. So wundervoll zäh, wie der Blues von diesem Trio auf den Zuhörer herniederkommt, so flippig wie der Funk hier aus den Boxen tönt, so inbrünstig wie schöne Balladen hier ins Mikro gehaucht werden, kann man das nur selten hören.“, schreibt der Münchner Merkur vom 13.6.

Wann? 18. Januar 2020 um 20:30 Uhr

Wo? Kneipenbühne (Pfarrweg 6, 92355 Velburg-Oberweiling)

Tickets hier

 

5| „Die Physiker“ – Theaterstück

Die Physiker ist ein packendes Schauspiel von Friedrich Dürrenmatt. Es zeigt den Menschen als Wesen voller Mängel, konfrontiert mit einer sich fortwährend technisierenden Welt, die längst zu komplex geworden ist, als dass sie durch uns noch begreifbar wäre. Ein halbes Jahrhundert später ist die Technik noch weiter fortgeschritten – doch die düstere Vision Friedrich Dürrenmatts hat nichts von ihrer Aktualität verloren.

Wann? 18. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Wo? Luitpoldhalle Freising Luitpoldstraße 1

Karten gibt es bei der Touristinformation Freising Rindermarkt 20 Tel. (08161) 54-44333

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!