Freitag, 29.11. Voodoo Jürgens „Dialektig 2019“ – Kulturzentrum

Simone Huber
Ankündigung von Simone Huber, November 28, 2019

Nach drei Jahren Funkstille ist der Hunger nach neuem Voodoo-Material gigantisch.  Voodoo Jürgens nahm sich die Zeit die es braucht, weil „auf muaß geht gar nix – es muaß sich ergeben“. Inzwischen steht ihm eine fantastisch eingespielte Band zur Seite, eine der besten des Landes, die Ansa Panier. Es kam anders; das Debütalbum „Ansa Woar“ stieg – als wohl erstes österreichisches Indie-Album überhaupt – von null auf eins in die Verkaufscharts ein, holte im Rekordtempo Gold-Status und sorgte selbst beim deutschen Nachbarn für volle Hallen und klingelnde Kassen.

Du solltest hingehen wenn: du auf Hits mit ausgereiftem schwarzem österreichischem Schmäh steht

Insider-Detail: Das Album „Ansa Woar“ entpuppte sich als einer der ganz großen Würfe der österreichischen Pop-Geschichte.