Der Februar im Kino-Check

Es ist Februar und der Fasching steht für all diejenigen vor der Tür, die ihn nicht schon in dutzenden Gardeauftritten zelebriert haben. Ihr habt kein Bock auf Fasching? Dann haben wir wie immer für euch die 4 angesagtesten Filme des Monats, um dem Masken-Wahnsinn zu entfliehen. Viel Spaß damit!

Andreas Binner
Feature von Andreas Binner, Februar 1, 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

The Gentlemen

Von „Gentlemen“ kann in diesem Film eigentlich nicht die Rede sein. Zumindest wenn es um das Gebaren einiger Krimineller geht, die alles dafür tun, um das Imperium von Mickey Pearson zu übernehmen. Der sucht nämlich einen Nachfolger für seinen Marihuana Vertrieb um in Zukunft mehr Zeit mit seiner Frau verbringen zu können. Klingt romantisch? Ist es nicht, keine Sorge.

Der Film ist ein Actionstreifen ganz im Stile von Guy Ritchie („Bube Dame König Gras“, „Snatch – Schweine und Diamanten“). Lässige Dialoge, schräge Gestalten und stilvolle Gewalt. Letzteres mag schwer zu beschreiben sein. Wer Filme von Guy Ritchie kennt, weiß sicher, was gemeint ist. Garniert wird das Gelingen des Streifens mit einer Starbesetzung aus Matthew McGonaughey, Hugh Grant, Charlie Hunman und vielen mehr.

Kinostart: 27. Februar 2020

Birds Of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Warner Bros., so scheint es, ist endlich in der Gegenwart angekommen und gibt den weiblichen Figuren des DC Universums eine Stimme. Harley Quinn, bekannt durch ihre Rolle als Freundin des Jokers und damals schon perfekt gespielt von Margot Robbie („The Wolf of Wall Street“), bekommt ihren eigenen Film, in dem sie sich von ihrem Geliebten trennt. Man möchte sagen: Wer braucht schon Männer im 21. Jahrhundert?

Nur, dass dies die halbe Unterwelt dazu motiviert, ihr an den Kragen zu wollen. Angeführt wird diese von Black Mask, seines Zeichens Anführer eben jener. Ungewöhnlicherweise wir der von Ewan McGregor gespielt, der sich nun auch mal in der Rolle eines Bösewichts austoben darf. Um den Kampf nicht alleine bestreiten zu müssen, formiert Quinn ein Team um sich, das anfangs zwar nur mühsam zusammen findet, dann aber in geballter Frauenpower dem Bösen die Stirn bietet.

Kinostart: 6. Februar 2020

Bombshell – Das Ende des Schweigens

Wir machen weiter mit Filmen, in denen Frauen die Hauptrolle übernehmen und einem Thema, das nach #metoo mittlerweile für jeden präsent sein dürfte. Bombshell erzählt von den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen Fox News CEO Roger Ailes, die 2016 ans Licht kamen.

Als die Moderatorin Gretchen Carlson (Nicole Kidman) sich entschließt, die jahrelangen sexuellen Belästigungen offen auszusprechen, beginnt ein Kampf aus Intrigen und Machtspielchen. Die junge Produzentin Kayla Pospisil will ganz nach oben und muss entschieden, was sie unter Ailes Führung bereit ist, dafür zu tun. Die Journalistin Megyn Kelly hadert mit sich, weil sie ihre Karriere nicht aufs Spiel setzen. Und Gretchen Carlson kämpft dafür, dass auch andere Frauen endlich aufstehen, ihre Stimme erheben um dem Gebaren Ailes‘ ein Ende zu bereiten.

Kinostart: 13. Februar 2020

21 Bridges

Acht tote Polizisten auf einen Schlag. Das hat es im New Yorker Police Department so noch nicht gegeben. Und da New York eine der größten Städte der Welt ist, sind die Täter nicht einfach zu fassen. Also greifen die Verantwortlichen zu einem drastischen Mittel und schotten Manhattan von der Außenwelt ab. Alle Brücken werden gesperrt, keiner kommt mehr rein und raus.

Die Chance für den noch jungen Police Officer Andre Davis (Chadwick Boseman), der bei seinen Kollegen auf Wiedergutmachung hofft. Doch so einfach scheint die Suche nach den Mördern nicht zu sein, je tiefer er gräbt, desto mehr verwischen die Spuren zwischen Jägern und Gejagten. Gut und Böse scheinen plötzlich nicht mehr genau definiert zu sein und so gelangt er Stück für Stück einer Verschwörung auf die Spur.

Regisseur Brian Kirk schafft einen packenden und düsteren Thriller, der die dunkle Seite New Yorks und die seiner Mitmenschen aufzeigt.

Kinostart: 6. Februar 2020

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!