Freitag, 12.7. Literarischer Spaziergang – Pfaffenhofen

Simone Huber
Ankündigung von Simone Huber, Juli 9, 2019

Lesungen dauern oft zu lange, finden in geschlossenen Räumen statt, man hält sich an Wassergläsern fest und danach sind alle meistens schnell weg „Aber geht das auch anders?“, fragt die Lutz-Stipendiatin Laura Bärtle und zeigt mit ihrem eher unüblichen Leseformat, dass das funktioniert. Drei ortsfremde Autoren laden dabei zu einer unüblichen Lesung ein. Die Runde beginnt am Flaschlturm, der Spaziergang geht dann weiter zur Galerie kuk44 und endet „open air“ mit Musik und Kaltgetränken an der Kunsthalle.

Darum solltest Du hingehen:  Weil Literatur und Natur gut zusammenpassen und die Fantasie beflügeln

Wen Du dort triffst: „Spoken-Word“ Poeten, Filmemacher, Musiker und aufstrebende Literaten

Insider-Detail: An verschiedenen Spots in Pfaffenhofen lesen die Schriftsteller eigene Texte

Flaschlturm

Platzl 2, Pfaffenhofen

Die teilnehmenden Autoren sind: Dean Ruddock (Spokenword-Poet, Filmemacher und Musiker) Philipp Neudert (Stundent Philosophy & Economics) studiert sowie die Gastgeberin Laura Bärtle

Teilnahme ist kostenlos