Freitag, 5.7. Kunsttage – Geisenfeld

Simone Huber
Ankündigung von Simone Huber, Juli 2, 2019

Statt der bisherigen „Ainauer Kunsttage“ veranstaltet der Kunstkreis SPEKTRUM Geisenfeld die Veranstaltung dieses Mal unter neuem Namen und an einem anderen Standort. Insgesamt 31 Künstler des Kunstkreises und aus dem weiteren süddeutschen Raum stellen ihre Werke aus. Die Vernissage am Freitag beginnt mit feurigen spanischen Klängen der Gruppe Brisa Caliente del Sur mit Cuadro Flamenco – sie begeisterten bereits im Mai bei ihrem Rathauskonzert die Geisenfelder Besucher. Außerdem zeigen die Jugendlichen des TAEKWON-DO Zentrums Geisenfeld ihre Kampfkünste. Für Getränke und Verpflegung  ist wie immer bestens gesorgt.

Darum solltest Du hingehen: So viel geballte Kunst aus der Region gibt es selten

Wen Du dort triffst: Künstler des Kunstkreises und Gastaussteller, junge Tänzer und Taekwon-do Kämpfer

Insider-Detail: Die Künstler malen  mit den Besuchern in Workshops kleine Werke

Geisenfelder Kunsttage 5. – 7. Juli

Beginn: Freitag, 5. Juli, 20 Uhr (Vernissage) bis Sonntag 7. Juli

Wo? Mitten in der Altstadt neben dem Rathaus im und um den Klosterstadel/Gandorfer Stadel

6. Juli: Start um 14 Uhr // Künstler bieten von 14 bis 17 Uhr Worshops an

7. Juli: Start um 10 Uhr