Das Sonntags-Quiz: 5 Phänomene, bedrohlich, faszinierend und ganz nah …

In unserer Rubrik "Das Sonntags-Quiz" stellen wir regelmäßig Euer Wissen zu interessanten Themen, Fakten und Kuriositäten auf den Prüfstand.

Natalie Beck
Quiz von Natalie Beck, Februar 24, 2019

Feuerspeiende Berge! Zerstörerische Wirbelstürme! Unerklärliche Phänomene! Ihr glaubt, all das findet man nur weit, weit weg von hier? Von wegen! Unsere Heimat hat so einiges an erstaunlichen und faszinierenden Kuriositäten zu bieten.

Unsere Rätselfüchse haben sich diesmal auf die Suche nach dem wahrhaft Rätselhaften begeben und waren selbst schockiert von ihren Funden. Soviel sei schon mal verraten: Unser Ausflugskalender für den Sommer ist voll, wir wollen all das mit eigenen Augen sehen! Wie gut kennt Ihr Euch aus mit dem Unglaublichen und Sonderbaren? Viel Vergnügen beim Raten und Staunen.

1. Wer bei Vulkanen in der Nähe nur an Vesuv, Ätna oder Stromboli denkt, der irrt. Bayern kann mit einer Vielzahl an erloschenen Feuerbergen aufwarten und die Eifel gilt gar als größtes Vulkangebiet Mitteleuropas. Einige davon wie der Laacher-See-Vulkan sind durchaus noch aktiv und ruhen nur bis zu ihrem nächsten Ausbruch. Wie viele Vulkane gibt es ungefähr innerhalb der Vulkaneifel?

Correct! Wrong!

2. Ein ureigenes, bayerisches Naturphänomen findet man im oder besser gesagt auf dem Arbersee. Abgesehen von der atemberaubenden Schönheit der Flora und Fauna bergen viele der Arbersee-Inseln ein erstaunliches Geheimnis. Was ist so ungewöhnlich an diesen Inseln?

Correct! Wrong!

3. Wirbelstürme gibt es nicht nur in der Karibik oder den Tropen. 2015 verwüstete ein Tornado in der Nähe von Augsburg ein ganzes Dorf. Dabei bewegen sich Tornados mit ca. 50 km/h relativ langsam vorwärts. Gefährlich sind die Windgeschwindigkeiten innerhalb des Rüssels. Wie hoch können diese werden?

Correct! Wrong!

4. Im Chiemgau rumort es! Wie ein Gewitter unter der Erde beschreiben es die Einheimischen. Dann rücken Polizei und Feuerwehr wieder aus, um Mensch und Vieh vor dem „Donner unter der Erde“ zu retten. Was ist da los im schönen Chiemgau?

Correct! Wrong!

5. Der Sulzberg im Allgäu beherbergt eine gruselige Lebensform – uralt und unwirklich. Durch Zufall stolperten Geologen vor einigen Jahren in eine fremde Welt. Schleim, der in milchigen Fäden von der Höhlendecke trieft und bis zu 15 cm lange, lebende Tropfsteine, die sich als glibberige Masse dem Besucher entgegen recken. Nein, dieses Wesen ist kein Alien. Worum handelt es sich?

Correct! Wrong!

Thema der Woche – unglaubliche Phänomene unserer Heimat!
Das kann noch besser werden, viel Glück beim nächsten Mal.
Hervorragend, Du bist schon ein echter Experte!

Share your Results: