Das Sonntags-Quiz: 5 Fragen, süßes Brauchtum Faschingskrapfen …

In unserer Rubrik "Das Sonntags-Quiz" stellen wir regelmäßig Euer Wissen zu interessanten Themen, Fakten und Kuriositäten auf den Prüfstand.

Natalie Beck
Quiz von Natalie Beck, Februar 17, 2019

Was wäre die fünfte Jahreszeit ohne ihn – den traditionellen Faschingskrapfen! Seit Wochen lockt er uns bereits mit seiner zuckrigen Köstlichkeit und will uns mit seiner süßen Füllung verführen. Welches Leckermaul kann da schon wieder stehen, die extra Kalorien sind im bunten Faschingstreiben schließlich ratzfatz wieder abgeschüttelt.

Unsere Rätselfüchse haben den Kampf gegen die süße Versuchung ganz ungeniert aufgegeben und die Krapfensaison eröffnet. Welche schmackhaften Fakten und köstlichen Geheimnisse sie zwischen Marmeladenklecksen und Puderzuckerkrümeln ans Tageslicht gebracht haben? Findet es heraus – in unserem leckeren Krapfen-Quiz. Wir wünschen fröhliches Rätseln und Genießen.

1. Krapfen gibt es heute ja in unzähligen Variationen mit unglaublich vielen, verschiedenen Füllungen. Was gehört ursprünglich in einen traditionellen Bayerischen Faschingskrapfen?

Correct! Wrong!

2. Nicht das es uns vom Schlemmen abhalten würde, aber wie viele Kalorien haben die klassischen Faschingskrapfen eigentlich?

Correct! Wrong!

3. Schon Shakespeare wusste: Was ist ein Name? Was uns Rose heißt, wie es auch hieße, würde lieblich duften. Beim Krapfen muss man da wohl eher vom süßen Geschmack sprechen, aber Namen hat er tatsächlich viele. Wer kann die bekanntesten richtig zuordnen?

Correct! Wrong!

4. Krapfen waren schon immer beliebt, aber wie wurde aus dem süßen Schmalzgebäck der traditionelle Faschingskrapfen?

Correct! Wrong!

5. Über den Krapfen gibt es so einige kuriose Geschichten. Eine Legende besagt zum Beispiel, das beim Wiener Kongress im Jahr 1815, während der Verhandlungen der Europäischen Staaten, eine Unmenge an Krapfen gegessen worden sein sollen. Von welcher Zahl ist da die Rede?

Correct! Wrong!

Thema der Woche – Krapfen, Berliner, Pfannkuchen und Kräppel!
Das kann noch besser werden, viel Glück beim nächsten Mal.
Hervorragend, Du bist schon ein echter Experte!

Share your Results: