Samstag, 25.5. Schmiedekurs „Keltisches Allerlei“ – Essing

Simone Huber
Ankündigung von Simone Huber, Mai 20, 2019

Wer kennt nicht Automatix, den Schmied aus den Asterix-Comics, der gerne mal wegen ein paar nicht ganz so frischen Fischen oder Misstönen eines gewissen Barden eine Prügelei anfängt. Ganz so rabiat dürfte es tatsächlich bei den keltischen Schmieden aber nicht zugegangen sein. Wer sich die kunstvollen und technisch höchst ausgereiften Alltagsgegenstände oder Waffen betrachtet, kann sich davon überzeugen. Noch besser ist es natürlich es selbst einmal zu versuchen. Thomas Dorsch bietet für die Interessierten einen Schmiedekurs nach Vorbildern aus dem Kelheimer Oppidum an.

Du solltest hingehen, wenn: Du wissen willst, wie man z.B. einen keltischen Schlüssel herstellt

Wen Du dort triffst: Kelten- und Archäologiefans, Freunde des Kunstschmiedens

Perfekts Accessoire: Lederhandschuhe und Schutzbrille werden empfohlen

Archäologiepark Altmühltal

Dauer: 8:00 bis 16:00 Uhr

Infotelefon: 09441/10492

Alter: Kinder ab 16 Jahren

Anmeldung & Kartenbestellung erforderlich:  Tel. 09441/10409

Mehr Info