Sonntag, 21.7. Modellflugtag – Tegernbach

Simone Huber
Ankündigung von Simone Huber, Juli 18, 2019

Zwischen 58 Gramm und 22 kg wiegen die Modelle, die die Hobbypiloten in Aktion zeigen. Die Spannweiten der Flieger reichen von kleinen 37 cm bis zu stattlichen 3,6 Metern. Vom einfachen kleinen Fertigmodell aus dem Laden bis hin zu ausgetüftelten Eingekonstruktionen fliegen viele Modell in die Höhe.  Selbst Elektro-Hubschrauber hat der Verein im Repertoire. Mit dabei sind Gastpiloten aus den befreundeten Vereinen Tondorf, Mainburg, Nandlstadt und Essenbach. Im Vordergrund steht der Gedankenaustausch von Pilot zu Pilot.

Du solltest hingehen wenn: Du selber Modellflugzeuge baust oder damit anfangen willst und fachkundigen Rat von erfahrenen Piloten einholen willst

Insider Detail: Um die Bandbreite der Modelle zu erhöhen, hat man eine Sonderaufstiegserlaubnis für Verbrennermodelle  beantragt, damit die Piloten Nicht-Elektro-Modelle auf unserem Fluggelände vorstellen können

Überraschung: Der „Guatl-Bomber“ wird kleine Süßigkeiten auf der Landebahn für die Kinder abwerfen

Fluggelände Tegernbach

84104 Rudelzhausen

Anfahrt: Beim Oberen Wirt das Hennenfeld den Berg hinauf und immer geradeaus (ist ausgeschildert).

Infos unter „www.mfv-tegernbach.de“